Der Jacobsweg

 

Im Sommer 2000 wanderten Kleininch und ich gemeinsam mit einer Freundin und deren Sohn Toni auf dem spanischen Jacobsweg vom Somport - Paß an der Spanisch - Französischen Grenze bis Puente la Reina. In kleinen Tagesetappen zwischen 6 und 20 km legten wir dabei insgesamt 130 km zu Fuß zurück. Wegen der großen Hitze konnten wir,nachdem wir hinter Jaca die Pyrenäen verlassen hatten nur in den Vormittagsstunden wandern. Auch wollten wir den Kindern,die ein Teil ihres Gepäckes selber trugen keine zu großen Strecken zumuten und damit die Freude am Wandern verderben.Kleininch war im Sommer 2000 7 Jahre alt,Toni 9.

Aus gegebenen Anlaß möchte ich noch einmal darauf hinweisen,daß alle meine,auch die direkt auf der Homepage verwendeten, Fotos natürlich meinem copyright unterliegen.Wenn Ihr sie auf Eurer Seite einbinden wollt,genügt mir aber eine kurze Email.

   

                          Inhalt                              

 Vorgeplänkel         

Vom Somport-Paß nach Jaca in drei Etappen  ( 30 km )

Ein kleiner Umweg  ( 26 km )

Das verlassene Dorf  ( 29 km, 6 zu Fuß )

Begegnungen  (21 km )

José Antonio...  ( 25 bzw.12 km )

Wo sich alle Wege vereinen   ( 28 km )

Stierlauf,Diebstahl und ETA

Fotogalerie

Ein gescheiterter Versuch in Hessen                                      

 


 

 

 

powered by Beepworld